Neue Impulse und Netzwerke für das ZiL auf der Digital-Kompetenz-Tagung an der FH Würzburg-Schweinfurt

proto_lab Allgemein Leave a Comment

Von 3.-4.März besuchten einige Mitarbeiter des Zentrums für integrative Lehre die Digital-Kompetenz-Tagung an der Hochschule für angewandte Wissenschaften Würzburg-Schweinfurt. In spannenden Vorträgen und praktischen Workshops konnte man nicht nur erfahren, welche „Digitalisierungs“-Projekte an anderen Hochschulen laufen, sondern sich auch mit Berufsschulen oder Unternehmensvertretern austauschen. Besonders interessant war die Führung durch die „C-Factory“ der Fakultät Maschinenbau der FH WS (http://cfactory.fhws.de/index.php), welche dem proto_lab gar nicht so unähnlich ist. Der Ansatz, Studierende in praktischen Lehrveranstaltungen „hands-on“ an neue Lehrinhalte heranzuführen sowie der verstärkte Fokus auf die Selbstlernkompetenz zeigte sich auch in weiteren Formaten, etwa der Wissenswerkstatt Schweinfurt (https://www.wiwe-sw.de/), wo LEGO Mindstorm Roboter programmiert werden, bis hin zur Teilnahme an der World Robot Olympiad. Auch wurden Onlinelehrmodule vorgestellt, die den Studierenden in selbstorganisierter agiler Teamarbeit ermöglichen, technische und betriebswirtschaftliche Geschäftsprozesse in digitaler Form abzubilden und dadurch die Komplexität dahinter besser zu verstehen. Alles in allem eine sehr bereichernde Tagung!