Beispielhafte Umsetzung einer IoT-Central Anwendung

proto_lab Allgemein

Im proto_lab wurde die Einbindung von IoT-Devices in die Azure Anwendungsplattform IoT-Central am Beispiel eines elektrischen Rolltores erfolgreich getestet. Über einen Raspberry Pi mit Automation HAT können In- und Outputsignale der internen Steuerung des Rolltores verarbeitet und analoge Spannungswerte ausgegeben werden. Diese Daten werden über Node-Red an IoT-Central übermittelt und dort visualisiert. So können verschiedene device-spezifische Daten (grafisch) dargestellt werden wie etwa der monatliche Stromverbrauch des Rolltores oder Informationen zu Hersteller, Baujahr etc.Darüberhinaus kann das Rolltor über die IoT-Central Anwendung auch direkt angesteuert bzw. der Betriebszustand (z.B. „Tor geöffnet halten“) geändert werden.Mit der Einbindung des Rolltores in die Azure Cloud wurde zudem auch die Voraussetzung für eine mögliche spätere Kommunikation des fahrerlosen Transportfahrzeugs mit dem Rolltor geschaffen.