Auftragsabwicklung intelligent umgesetzt – im Rahmen des IoT-FWPMs

proto_lab Allgemein

Studierende des IoT-FWPMs machten sich sehr praxisbezogen Gedanken, wie sie einen fiktiven Unternehmer „Franz“ bei der Gestaltung einer intelligenten Auftragsabwicklung unterstützen könnten.

Dabei wurde auf der einen Seite ein Online-Bestellportal angelegt, über welches Kund*innen individualisierte Produkte angeboten werden. Auf der anderen Seite wurden unternehmensinterne Kommissioniervorgänge in Lager und Montage durch cyber-physische Vernetzung optimiert. Das Ergebnis? Sehen Sie selbst!

Das IoT-FWPM startet im kommenden SS2021 nun schon in die 4.Runde – dieses Mal mit neuen Anwendungsfällen aus dem Bereich Umwelt und Smart Home.